Kategorien
Projekte

Hallenfußball

Hallenfußball

Sowohl im Sommer als auch im Winter verfügen wir über Sporthallenzeiten in Marzahn NordWest. Jeden Dienstag und Freitag trainiert unsere bunt-gemischte Fußballmannschaft in der Sporthalle Selma-Lagerlöf-Grundschule. Gelernt und gelehrt werden Teamgeist, Fußball-Tricks und die offiziellen Spielregeln des Fifa-Verbandes.

Ansprechpartner: Enrico

Kategorien
Projekte

Bandraum

Bandraum

Unsere Einrichtung verfügt über einen bunten Bandraum, der verschiedenste Instrumente beherbergt. Zu unseren Angeboten zählen Schlagzeug- (Jazz, Triolen, Notenlehre Freestyle), Percussion- und Gitarrenunterricht (Melodiespiel oder Akkorde, Picking oder Schlagtechniken, Westerngitarre, Akustikgitarre) der in Einzel- oder Gruppenworkshops regelmäßig oder an Wochenenden angeboten wird. Unser Band-Raum kann folgende Instrumente aufweisen:

  • Zwei Schlagzeuge
  • Keyboard
  • Drei Akkustik-Gitarren
  • Mehrere Trommeln (Percussion)
  • Verstärker für E-Gitarren und Bässe

Ihr seid herzlich eingeladen unseren Proberaum regelmäßig mit Euer Band zu nutzen. In unseren Öffnungszeiten (14:00 Uhr – 20:00 Uhr, Ferien: 13:00 Uhr – 19:00 Uhr) könnt ihr nach Verabredung jederzeit auf unsere Instrumente zugreifen. Außerhalb unserer Öffnungszeiten setzen wir einen gemeinsamen Nutzungsvertrag auf, der Euch es auch außerhalb der Öffnungszeiten ermöglich, unseren Bandraum zum Proben zu nutzen. Der Nutzungsbetrag pro Band liegt bei 5,00 Euro in der Woche (2 Probetermine).

Ansprechpartnerin: Jenny

Kategorien
Projekte

Rap – Tonstudio

Rap – Tonstudio

Wir verfügen in unserer Einrichtung über ein eigenes Tonstudio, ausgestattet mit einem professionellen Tontechnik-System. Unser Cubase-4-Programm „Light Edition“ kann gern genutzt werden. Die unterschiedlichsten Projekte wurden in unserem Tonstudio bereits realisiert:

  • Blockbuster Betonia
  • Hörspiel-Workshops
  • Aufnahmen von 2Crime und anderen Künstler*innen
  • Erstellung unseres Betonia-Songs „Block an Block“

Gern könnt Ihr unser Tonstudio nutzen, Tapes aufnehmen und Euch als Newcomer einen Namen im Stadtteil machen. Wir unterstützen Euch bei Bedarf, stellen Euch Auftritts-Möglichkeiten zur Verfügung und weisen Euch in die Kunst des Tonstudios ein.

Ansprechpartner: Robert und Konrad

Kategorien
Projekte

Street- und Breakdance

Steet- und Breakdance

Dass sich unsere Street- und Breakdancegruppe zu festen Bestandteilen unseres Haus entwickelt haben, liegt an dem großen Interesse unserer Besucherinnen und Besucher. In den vergangenen Jahren haben unsere Jung-Künstler*innen bereits einige Auftritte und Veranstaltungen mit Bravour meisten können. Hast auch Du Lust, Dich im Bereich Street- oder Breakcance zu bewegen? Dann komm zu unseren Trainingszeiten vorbei:

  • Mädchen: Mixed Girls/ Streetdance: jeden Donnerstag 16:00 Uhr – 18:00 Uhr ; Dancehall/ Streetdance: jeden Donnerstag 18:00 Uhr – 20:00 Uhr und jeden Sonntag 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Jungen: Breakdance: jeden Sonntag 13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Darüber hinaus proben in unserem Tanzraum auch selbst-organisierte Jugendgruppen. Solltest Du also nach Räumlichkeiten für Deine eigene Tanzgruppen suchen, ruf einfach oder schau vorbei! Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechpartner*innen: Julia und Hummel

Kategorien
Projekte

Wir sind die Welt

Wir sind die Welt – Beteiligung von Jugendlichen

Uns Mitarbeiter*innen des Betonias ist es ein wichtiges Anliegen, das Leben im Haus durch Euch Jugendliche selbst gestalten zu lassen. Ihr seid die Nutzer*innen unserer Einrichtung – Ihr habt die Möglichkeiten Euch mit Euren Ideen in das Haus einzubringen. Ob im Alltag oder aber auch projektbezogen haben wir gemeinsam mit Euch schon eine Vielzahl erreichen können:

  • Kinder- und Jugendrat Marzahn NordWest („Pimp Dein Kiez“ u.a.)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Jugendwettbewerb „Stadtumbau Ost“ (2500 Euro)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Jugendwettbewerb der Bertelsmann-Stiftung „jungbewegt“ (400 Euro)
  • „BloX goes Bowling“ – Jugendwettbewerb „Stark gemacht“ (600 Euro)
  • Ausbildung zum Jugendleiter
  • Rettungsschwimmerkurs

Lust bekommen? Dann melde Dich bei uns und bring Dich ein!

Ansprechpartnerin: Jenny

Kategorien
Team

Sebastian

SEBASTIAN KRÖLL

B.A. Sozialarbeiter / Sozialpädagoge

Schwerpunkte:aufsuchende Jugendarbeit und Streetwork, Sportsozialarbeit (u.a. Basketball), Jugendkulturarbeit (u.a. Rap/ HipHop), Prävention,

sebastian@jugendzentrum-betonia.de

IMG_5284

Kategorien
Team

Enrico

Enrico Heilmann

stellvertretender Projektleiter Jugendzentrum Betonia

staatlich anerkannter Erzieher

Schwerpunkte: Umwelt- und Erlebispädagogik, sportpädagogische Angebote und sportorientierte Jugendarbeit, Freizeitpädagogik

Kontakt: enrico@jugendzentrum-betonia.de

Enrico schwarzwei

 

Kategorien
Team

Jenny

Jennifer Hübner

Projektleiterin Jugendzentrum Betonia

B.A. Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin, M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik

Schwerpunkte: Beteiligung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen, Jugendkulturarbeit und kulturelle Bildung, politische Bildungsarbeit, Jugendforschung, Fundraising

Kontakt: jenny@jugendzentrum-betonia.de

jennyschwarzweiss

Kategorien
Allgemein

Anfahrt

Anfahrt Jugendzentrum Betonia

Öffentliche Verkehrsmittel / aus der Stadt bzw. dem Bezirk kommend

  • S-Bahn: S-Bahnhof Ahrensfelde (S 7 Richtung Ahrensfelde)
  • Tram: Station Niemegker Straße (Tram 18 oder M 8 Richtung Ahrensfelde)
  • Bus: Station Barnim Platz (Bus 197 Richtung Hohenschönhausen)

Quelle: Google Maps:
http://maps.google.de/maps?oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&q=jugendzentrum+betonia&fb=1&gl=de&hq=jugendzentrum+betonia&hnear=0x47a84e373f035901:0x42120465b5e3b70,Berlin&cid=0,0,2455155376834226733&sa=X&ei=2bzKUbSTOYmRswbg8oDYAw&ved=0CH0Q_BIwAw

 

Kategorien
Allgemein

Hausordung

Hausordnung

In unserem Haus ist jeder willkommen, der sich an unsere Regeln hält. Natürlich erwarten wir einen höflichen und respektvollen Umgang zwischen allen Menschen.

  1. Es wird keine Gewalt jeglicher Art geduldet.
  2. Wir halten uns an das Jugendschutzgesetz.
  3. Das Rauchen ist im ganzen Gebäude und im Eingangsbereich verboten.
  4. Drogen sind verboten.
  5. Mutwillige Zerstörungen, Beschädigungen, Verschmutzungen werden durch den Verursacher auf eigene Kosten ersetzt, repariert oder beseitigt.
  6. Bitte den Müll in die dafür vorgesehenen Abfallbehälter werfen!
  7. Waffen jeglicher Art sind verboten.
  8. Sachbeschädigung und Diebstahl wird zur Anzeige gebracht.
  9. Das Büro, die Küche und der Tresenbereich sind nur mit der Erlaubnis der Mitarbeiter zu betreten.
  10. Notausgänge bleiben geschlossen und werden erst im Notfall verwendet.
  11. Das Hausrecht üben die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter aus.

Euer Team Betonia

Wir sind jederzeit dazu bereit, mit Euch gemeinsam die Hausordnung neu zu gestalten. Wenn Ihr Anregungen habt, könnt Ihr Euch gern an uns – Ricarda, Sebastian, Enrico oder Jenny – wenden. Wir freuen uns auf Eure Ideen!